ARO Hundetraining

Kleinst-Objekt-Suche (KOS) Trainingstreff

Intensive Nasenarbeit mit hoher Konzentration



Kleinst-Objekt-Suche KOS

 

KOS ist eine optimale und artgerechte Auslastung für Hunde aller Rassen und Alter. Durch das Suchen und Anzeigen kleinster Gegenstände wie Waschklammern oder Radiergummis wird der Hund geistig und körperlich gefordert. Diese intensive Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund bestärkt deren Beziehung und hilft allen Hunden, den benötigten Ausgleich im täglichen Leben zu erreichen.

Wir treffen uns einmal im Monat zwei Stunden.

In diesen zwei Stunden trainieren wir gemeinsam in einer Gruppe. Es wird gelernt durchs Tun und Beobachten. Kleinst-Objekt-Suche kann sehr gut Zuhause weiter geübt werden und beim nächsten Treff werden wir Inputs und neue Trainingsideen zusammen einüben.


Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, es hat für jeden etwas dabei!


Daten:

Samstag, 25. Mai
Samstag, 29. Juni
Samstag, 13. Juli
Samstag, 31. August
Samstag, 21. September
Sonntag,13. Oktober

Samstag, 23. November
Samstag, 14 Dezember

Zeit:

jeweils 09.00 - 11.00 Uhr

*bei grosser Nachfrage

weitere Stunde 11:30 - 13:30 Uhr

 

Preis:

60.00 Fr. per Mensch/Hund Team

Ort:

Outdoor Training

Bad Zurzach und Umgebung

(Bei schlechtem Wetter in der Halle)



  • Der KOS Treff ist fortlaufend, Einsteigen ist jederzeit möglich. Anmeldung erforderlich
  • Die Trainingseinheiten können einzeln besucht werden

*KOS ist vergleichbar mit ZOS (Zielobjektsuche), allerdings im Bereich der Auslastungsarbeit. Ich haben Weiterbildungen bei   Alexandra Wenzel (ZOS-Leistungsrichterin und lizenzierte ZOS-Trainerin) und Harry Meister (Idee-Chien) erfolgreich absolviert.